Feuerbestattung mit Urne für Zuhause

Eine kostengünstige Bestattung mit der Urne für Zuhause für maximale Flexibilität und individuelle Verabschiedungen

Fotografie einer Urne, dekoriert mit Kerzen und einer roten Rose

Feuerbestattung mit Urne für Zuhause

  • Preis inkl. aller Kosten
  • Einholung der Genehmigungen
  • Persönliche Urnenübergabe
  • Höchste Flexibilität
um € 1.490,-

(inkl. USt)

Unser Angebot

Bei der Benu Direkt Feuerbestattung mit Urne für Zuhause wird die Asche des Verstorbenen nach der Kremation an Sie übergeben. Diese kann Zuhause aufbewahrt werden oder auch später bestattet werden.

Im Angebot inbegriffen

  • Organisation der Bestattung (€ 724)
  • Kremationssarg (€ 298)
  • Totenhemd (kostenfrei)
  • Einäscherung (€ 376)
  • Urne für Zuhause (€ 92)

um € 1.490,-

Unverbindliches Angebot anfordern

Durch Bekanntgabe Ihrer Telefonnummer erklären Sie sich damit einverstanden, dass Benu Sie im Anschluss an die Übermittlung des Angebots telefonisch kontaktiert, um etwaige Fragen zum Angebot persönlich besprechen zu können.

Ein kurzer Überblick

Bei der Benu Direkt Feuerbestattung mit Urne für Zuhause wird die Kremationsasche nach der Einäscherung an die Angehörigen ausgehändigt. Die Urne kann dann Zuhause aufbewahrt oder auch privat beigesetzt werden. Weiters bietet diese Bestattungsart viel Flexibilität und ermöglicht zum Beispiel alternative Bestattungsformen (Donaubestattung, Edelsteinbestattung, etc.) zu einem späteren Zeitpunkt.

Kremation

In Österreich gibt es eine Vielzahl an Krematorien. Wir haben uns für eine Zusammenarbeit mit der Feuerbestattung Oberösterreich und Danubia entschieden. Alle Kremationen finden ausschließlich dort statt. Diese Kooperation ermöglicht uns gleichbleibend hohe Qualität zu garantieren und Kremationen am neusten Stand der Technik und absolut C02-neutral durchzuführen.

Genehmigung

Die Beisetzung oder Verwahrung einer Urne außerhalb eines Friedhofes bedarf einer Bewilligung jener Gemeinde, in der die Urne beigesetzt oder aufbewahrt werden soll. Zusätzlich muss der Eigentümer der Liegenschaft oder der Wohnung der Aufbewahrung der Urne zustimmen. Wir unterstützen sie voll-umfänglich bei der Einholung der notwendigen Genehmigungen und bei allen Formalitäten.

Flexibilität nach der Einäscherung

Die Urne für Zuhause ist nicht die einzige Möglichkeit. Denn die Feuerbestattung dient auch als Grundlage für eine Vielzahl an alternativen Bestattungsarten. Mit einer Benu Direkt Bestattung können Sie die Asche der Verstorbenen Person einfach und unkompliziert Zuhause aufbewahren, bis Sie und Ihre Familie sich ohne Druck für eine passende Bestattungsart entschieden haben. Von der Baum- oder Donaubestattung bis hin zur Edelsteinbestattug gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten.

Verlässliche Abwicklung durch Experten

1. Bestattung online buchen

Sie informieren sich auf unserer Seite und erteilen uns den Auftrag online.

2. Details mit Benu absprechen

Wir besprechen alles Notwendige mit Ihnen bequem per E-Mail oder am Telefon.

3. Würdevolle Bestattung

Der Verstorbene wird von uns abgeholt. Wir führen eine würdevolle Bestattung durch.

Eine Bestattungsart, viele Möglichkeiten

Die Feuerbestattung dient auch als Grundlage für eine Vielzahl an alternativen Bestattungsarten. Mit einer Benu Direkt Bestattung können Sie die Asche der Verstorbenen Person einfach und unkompliziert Zuhause aufbewahren, bis Sie und Ihre Familie sich ohne Druck für eine passende Bestattungsart entschieden haben. Wir unterstützen Sie gerne bei der Organisation von Baum-, Donau-, Luft- oder Edelsteinbestattungen.

Wir unterstützen Sie gerne bei der Organisation von Baum-, Donau-, Luft- oder Edelsteinbestattungen.

Baumbestattung

Donaubestattung

Edelsteinbestattung

Luftbestattung

Baumbestattung

Donaubestattung

Edelsteinbestattung

Luftbestattung

Sie haben Fragen oder wollen eine Benu Direkt Bestattung beauftragen?

Sie erreichen uns jederzeit. Gerne beantwortet unser Team all Ihre Fragen und unterstützt Sie bei der Beauftragung einer Benu Direkt Bestattung.

Häufig gestellte Fragen

Je nach dem Familienstand der verstorbenen Person benötigen wir unterschiedliche Dokumente. Darunter fallen Geburtsurkunde, Nachweis der Staatsbürgerschaft, ggf. Heiratsurkunde bzw. Partnerschaftsurkunde, ggf. Scheidungsurteil und ggf. Sterbeurkunde eines vorverstorbenen Partners. Außerdem benötigen wir eine Ausweiskopie des Auftraggebers.

Sobald Sie uns den Auftrag zur Bestattung erteilt haben, vereinbaren wir eine Uhrzeit für die Abholung. In der Regel findet diese noch am selben Tag statt. Befindet sich der Verstorbene in einem Krankenhaus oder einem Pflegeheim, erfolgt die Abholung in Absprache mit der jeweiligen Institution.

Wir wollen für alle Bestattungen gleichbleibend günstige Preise anbieten, ohne dabei Kompromisse bei der Qualität einzugehen. Daher verwenden wir immer die gleichen Sarg- bzw. Urnenmodelle.

Für eine würdevolle Bestattung überzeugen die verwendeten Produkte mit schlichtem Design und schöner Verarbeitung.

Dies ist eine rechtliche Vorgabe. In Österreich besteht auch bei Feuerbestattungen Sargpflicht. Der Verstorbene darf nur in einem Sarg kremiert werden. Der Sarg ist aus hygienischen Gründen notwendig und wahrt die Würde des Verstorbenen.

Unsere Feuerbestattungen erfolgen grundsätzlich ohne Begleitung durch Trauergäste. Es steht Ihnen aber natürlich frei, selbst eine Trauerfeier oder ein Totenmahl zu organisieren.

Wir konnten nicht alle Fragen beantworten? Gerne sind wir für Sie da! Schreiben Sie uns direkt an kontakt@benu.at oder rufen Sie uns unter 0800 88 44 04 ganz einfach an.

Holen Sie sich jetzt unverbindlich ein Angebot ein!

Jetzt unverbindliches Angebot erhalten
Ihre Vorteile
  • Transparentes Angebot
  • Faire Preise
  • Unverbindliche Planung
  • Volle Organisation

Mehr als 1.000+ Familien haben uns bereits vertraut

STEFAN ATZ

Geschäftsführung

„Ich bin davon überzeugt, dass wir digitale Innovation dazu nutzen können, um bessere und zeitgemäße Dienst­leistungen im Bestattungs­bereich zu schaffen.”