Erste Schritte –
Was ist im Todesfall zu tun?

Ein Todesfall wirft viele Fragen auf – und Benu unterstützt Sie bei allem, was jetzt zu tun ist. Erfahren Sie Schritt für Schritt, wie wir Ihnen helfen können, indem Sie den Sterbeort auswählen.

Description of my image

Checkliste mit allen Schritten im Todesfall

Download Checkliste [PDF]

Todesfall im Krankenhaus

Benu unterstützt Sie bei der Organisation aller wichtigen Schritte. Unser Team in der Kundenbetreuung ist rund um die Uhr für Sie da – auch am Wochenende!

  1. Rufen Sie uns direkt an. Wir führen Sie Schritt für Schritt durch alle Entscheidungen, die jetzt zu treffen sind.
  2. Nach einem Todesfall im Krankenhaus wird eine Totenbeschau zur Feststellung der Todesursache vorgenommen.
  3. Diese Zeit bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Abschied zu nehmen und andere nahestehende Personen zu informieren.
  4. Wir sorgen dafür, dass die verstorbene Person aus dem Krankenhaus abgeholt wird.
  5. Abschließend organisieren wir ein persönliches Beratungsgespräch in einer unserer Filialen.
  6. Unser Team steht Ihnen jederzeit für sämtliche Fragen zur Verfügung. Sie erreichen uns 24 Stunden täglich.

Sie finden zusätzliche Unterstützung auf unseren Ratgeberseiten. Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten. Bitte zögern Sie nicht, uns zu jeder Tages- und Nachtzeit anzurufen – wir sind 24/7 für Sie da.

0800 88 44 04
Description of my image

Checkliste mit allen Schritten im Todesfall

Download Checkliste [PDF]

Todesfall zu Hause, im Pflegeheim oder im Hospiz

Benu unterstützt Sie bei der Organisation aller wichtigen Schritte. Unser Team in der Kundenbetreuung ist rund um die Uhr für Sie da – auch am Wochenende!

  1. Rufen Sie uns direkt an. Wir führen Sie Schritt für Schritt durch alle Entscheidungen, die jetzt zu treffen sind.
  2. Nach einem Todesfall zu Hause, im Pflegeheim oder im Hospiz wird eine Totenbeschau zur Feststellung der Todesursache vorgenommen. Dies übernimmt entweder ein Gemeindearzt oder in Wien die MA15.
  3. Halten Sie medizinische Unterlagen (Befunde, Rezepte etc.) zur Krankengeschichte der verstorbenen Person griffbereit. Wichtiger Hinweis: Vor der Totenbeschau darf an der verstorbenen Person keine Veränderung (Umkleiden, Bewegen etc.) vorgenommen werden. Sollte die Todesursache nicht eindeutig feststellbar sein, wird die verstorbene Person zur Obduktion in ein Spital/eine Gerichtsmedizin überstellt.
  4. Ist die Todesursache laut Arzt zweifelsfrei nachvollziehbar, wird die Freigabe erteilt und ein Leichenbegleitschein ausgestellt.
  5. Nun kann die Abholung durchgeführt werden. Wir wählen den Zeitpunkt für die Abholung gemeinsam aus, damit Sie in Ruhe Abschied nehmen können.
  6. Im vorerst letzten Schritt vereinbaren wir mit Ihnen telefonisch einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch in einer unserer Filialen.
  7. Unser Team steht Ihnen jederzeit für sämtliche Fragen zur Verfügung. Sie erreichen uns 24 Stunden täglich.

Weitere hilfreiche Informationen finden Sie auf den folgenden Seiten. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen auch telefonisch. Zögern Sie deshalb bitte nicht, uns zu kontaktieren. Wir sind 24/7 für Sie erreichbar.

0800 88 44 04
Description of my image

Checkliste mit allen Schritten im Todesfall

Download Checkliste [PDF]

Organisieren einer Bestattung

In unseren Filialen beraten wir Sie gerne in allen Fragen rund um Bestattung und Bestattungsvorsorge!

Uns ist wichtig, dass Sie sich wohlfühlen – auch und gerade in den dunklen Stunden. Deshalb gestalten wir unsere Filialen offen und modern und gehen in unserem Service bewusst über den üblichen Standard von Bestattungsunternehmen hinaus. Wir sind rund um die Uhr telefonisch erreichbar, auch am Wochenende.

Description of my image

Bestattungsart wählen

Entscheiden Sie sich mit Ihrer Familie für eine Bestattungsart. Sie haben die Wahl zwischen Erd-, Feuer- und diversen Naturbestattungsarten, wie z. B. einer Baum- oder Donaubestattung. Wir beraten Sie gerne persönlich in einer unserer Wiener Filialen. Auf Wunsch kommen wir auch gerne zu Ihnen nach Hause.

0800 88 44 04
Description of my image

Wünsche der/des Verstorbenen beachten

Falls ein Testament, eine Bestattungsverfügung oder eine Sterbeversicherung existiert, teilen Sie uns dies bitte mit. Uns ist es sehr wichtig, die Wünsche der verstorbenen Person in der Organisation der Beerdigung zu berücksichtigen.

0800 88 44 04
Description of my image

Grabstätte organisieren

Falls vorhanden, übergeben Sie uns bitte alle Informationen (Friedhof, Gruppe, Reihe, Grabnummer etc.) zu Ihrer Familiengrabstätte. Existiert keine Familiengrabstätte, unterstützen wir Sie gerne beim Erwerb einer neuen Grabstelle.

0800 88 44 04
Description of my image

Produkte auswählen

Im Rahmen der Bestattungsplanung können Sie Särge/Urnen, Drucksorten, Blumenschmuck und vieles mehr auswählen. Nutzen Sie dafür unseren kostenfreien Online-Planer.

0800 88 44 04
Description of my image

Umfang der Bestattung festlegen

Planen Sie eine Bestattung unverbindlich online. Sie sehen sofort ganz transparent alle Kosten. Wir organisieren für Sie eine Bestattung, die Ihren Vorstellungen entspricht und zu Ihrem Budget passt.

0800 88 44 04
Description of my image

Trauerfeier gestalten

Wenn eine Trauerfeier gewünscht ist, gestalten wir zusammen mit Ihnen einen würdevollen und feierlichen Abschied. Dabei gehen wir ganz auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ein.

0800 88 44 04
0800 88 44 04
Description of my image

Checkliste mit allen Schritten im Todesfall

Download Checkliste [PDF]

Kundenbewertungen

Mehr als 2.100 Familien vertrauen uns jährlich. Es macht uns sehr stolz zu lesen, dass unsere Kundinnen und Kunden unseren Einsatz und Service schätzen und mit unserer Dienstleistung voll und ganz zufrieden sind. Alle Bewertungen haben wir über Google, Facebook, eKomi oder per E-Mail bzw. Brief erhalten. 

trust-index

Basierend auf 1364 Bewertungen

Location Map

Wir sind in ganz Österreich für Sie da

Als einziger Bestatter können wir Sie in ganz Österreich unterstützen. Sehen Sie hier einen Überblick über all unsere Standorte.