Georg Maximilian Prechtl

22.06.1927 – 13.09.2020
Georg Maximilian Prechtl

Alles hat seine Zeit, es gibt eine Zeit der Freude, eine Zeit der Stille, eine Zeit des Schmerzes, der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.

Unendlich traurig, doch dankbar geben wir die Nachricht, dass mein lieber Vater, Großvater, Schwiegervater und Urgroßvater

Herr Georg Maximilian Prechtl

*22.06.1927 †13.09.2020

sanft im 94. Lebensjahr entschlafen ist.

Wir verabschieden uns von Max, am Donnerstag, dem 24. September 2020 um 11 Uhr in der Aufbahrungshalle am Friedhof Wien Gersthof.

Anschließend geleiten wir unseren lieben Verstorbenen zur letzten Ruhestätte.

In liebevollem Gedenken

Regina & Heinz

Bianca, Bruno & Jessica, Heinzi

Fenja, Frederik,

Emma und Karli

Im Namen aller Verwandten

Verabschiedung

  • Friedhof Gersthof, Möhnergasse 1
  • 24.09.2020
  • 11:00 Uhr

Teilen Sie diese Gedenkseite.

10
Tragen Sie sich ins Kondolenzbuch ein

avatar
Kati
Kati

„Die Erinnerung ist ein Fenster,
durch das wir Dich sehen können,
wann immer wir wollen.“ Herzliches Beileid, Ruhe in Frieden Onkel Max.

Mona und Familie
Mona und Familie

Begrenzt ist das Leben, doch unendlich ist die Erinnerung.
Mein herzliches Beileid. Ruhe in Frieden.

Andrea & Alexander Kirchner
Andrea & Alexander Kirchner

Unser aufrichtiges Beileid!
Andrea & Alex

Karl Wieselthaler
Karl Wieselthaler

…gerne denke ich an die Zeit zurück wo wir Jahre hindurch Tennis spielten.
Habe Dank dafür, dass ich viele Jahre dein Freund sein durfte.
Lebe in der anderen Welt so weiter wie ich dich in Erinnerung habe.

Heidi und Peter Prechtl
Heidi und Peter Prechtl

Es tut uns unendlich Leid. Wir sind in Gedanken bei dir Regina.
Wir haben usere Erinnerung an deine Eltern, die uns immer ein Lächeln auf die Lippen zaubern.
Wir hoffen, dass du die Kraft hast, dass zu schultern.
Wir sind auch in Deutschland immer für dich erreichbar.
Alles liebe Heidi und Peter

Raimund, Keiko, Elisabeth, Paul, Julia
Raimund, Keiko, Elisabeth, Paul, Julia

In einen solchen Moment denkt man an Vergangenes und versucht sich an die schönen Momente zu erinnern. Diese gibt es beim Onkel Max zu genüge und das stimmt einen positiv. Ob es die Momente einer erfolgreichen Schwammerlsuche mit anschließenden profimässigen verkochen ist, dem fleißigen Tennismatch, oder tiefgründige Gespräche über “seine” Bücher waren. Ruhe sanft und in Frieden!

Heinz
Heinz

Lieber Max, DU bist bis ins hohe Alter gereist, oft und gerne auch mit der Familie. Dies hielt dich lange Zeit jung! Nun nimmt diese schöne Zeit ein Ende. Viele Erinnerungen an gemeinsame Erlebnisse und lustige Situationen werden jedoch immer bei uns bleiben. DU hast bis ins hohe Alter Sport betrieben. Dies, Dein Ehrgeiz und Deine Kämpfernatur am Tennisplatz haben Dir sicher das eine oder andere zusätzliche Lebensjahr geschenkt. Über Deine fachliche Kompetenz, Dein komplexes Wissen und Deine umfassende Erfahrung zu fast allen Bereichen des Lebens konnten wir oft nur staunen, danach interessiert lauschen und Dich darum beneiden. DU warst… Mehr erfahren »

Fam.Kappel
Fam.Kappel

Ruhe sanft, Maxl

Sepp Eichinger
Sepp Eichinger

Liebe Familie!
Mein herzliches Beileid zum Ableben eures geliebten Vater, Schwiegervater, Opa und Uropa.
Es ist nicht leicht Trost zu spenden wenn ein geliebter Angehöriger für immer einschläft, darum erlaubt mir euch Stärke für die nächsten Tage zu wünschen. Denkt immer daran, dass Max friedlich und ruhig eingeschlafen ist und das er nicht leiden musste. Daraus hoffe ich könnt ihr Stärke erlangen.
Ich möchte auch im Namen der SPÖ und den Kinderfreunden Währing mein Beileid ausdrucken.
Ein letztes Freundschaft lieber Max

Gerhard Voit
Gerhard Voit

Unser aufrichtiges Beileid zu dem schweren Verlust Traude und Gerhard Voit

STEFAN ATZ

Geschäftsführung

„Ich bin davon überzeugt, dass wir digitale Innovation dazu nutzen können, um bessere und zeitgemäße Dienst­leistungen im Bestattungs­bereich zu schaffen.”