Robert Pichler

17.09.1963 – 19.05.2020

Das Leben endet, die Liebe nicht.
Erinnerungen, die unser Herz berühren, gehen niemals verloren.

Schmerzerfüllt und dankbar für die gemeinsame Zeit geben wir bekannt, dass unser lieber Ehemann, Vater, Sohn, Bruder, Onkel

Herr
Robert Pichler

Beamter des Bundesamts für Eich- und Vermessungswesen

am Dienstag den 19. Mai 2020, nach kurzer schwerer Krankheit, im
57. Lebensjahr von uns gegangen ist.

Die Verabschiedung unseres lieben Verstorbenen findet im Kreise der Familie, am Samstag, den 6. Juni 2020, um 11 Uhr in der Feuerhalle Simmering statt.

In Liebe

Andrea, Bernhard und Angela
Ehefrau, Sohn und Mutter

Gabriele mit Ernst, Reinhard mit Ulrike,
Josef mit Dorota, Andreas mit Manuela

Geschwister mit Ehepartner

Schwiegermutter, Schwager und
Schwägerinnen, Neffen und Nichten

Verabschiedung

  • Feuerhalle Simmering
  • 06.06.2020
  • 11:00 Uhr

Teilen Sie diese Gedenkseite.

6
Tragen Sie sich ins Kondolenzbuch ein

avatar
Martha und Hermann
Martha und Hermann

Ein jeder steht allein auf dem Herzen der Erde kurz getroffen von einem Sonnenstrahl und schon ist es Abend.

Unser aufrichtiges Beileid

Hermann und Doris Weichselbaum
Hermann und Doris Weichselbaum

Werde Ihn in Erinnerung behalten.
Haben in unserer Jugend viele nette Stunden verbracht.
Unser aufrichtiges Beileid.

Paul Kirchberger
Paul Kirchberger

Unser Aufrichtiges Beileid und Mitgefühl.
Viel Kraft in der schweren Zeit. Elfi und Pauli

Franz und Gerti Hahn
Franz und Gerti Hahn

“Man lebt zweimal:
das erste Mal in der Wirklichkeit,
das zweite Mal in der Erinnerung.”
Honoré de Balzac

Unser tiefes Mitgefühl bekunden Euch

Manfred Kaltenberger
Manfred Kaltenberger

Mein allertiefstes Beileid!

Maria Kaltenberger
Maria Kaltenberger

“Die Erinnerung ist ein Fenster,
Durch das wir Dich sehen können,
Wann immer wir wollen”

Mein aufrichtiges Beileid.

STEFAN ATZ

Geschäftsführung

„Ich bin davon überzeugt, dass wir digitale Innovation dazu nutzen können, um bessere und zeitgemäße Dienst­leistungen im Bestattungs­bereich zu schaffen.”