Österreichs modernster Bestatter verschenkt Vorsorge-Ratgeber

Redaktion

Verfasst von

Redaktion

4. August 2021lesezeit: 3 minuten

no alternative text

Der bekannte Vorsorge-Ratgeber von Benu Bestattung geht bereits in die zweite Auflage. Der Ratgeber erfreut sich großer Beliebtheit – ist er doch die perfekte Grundlage für alle, die mit dem eigenen Begräbnis nicht ihre Hinterbliebenen belasten möchten, und räumt zudem mit vielen Mythen rund ums Thema Tod und Bestattung auf. Sie können ihn jetzt kostenlos erhalten – jedoch nur für kurze Zeit! Wie Sie sich den beliebten Ratgeber sichern, erfahren Sie in diesem Artikel.

Dieser Bestatter enttabuisiert die Branche

Zum Abschied Hell’s Bells oder doch lieber Ave Maria? Beim Leichenschmaus Wiener Schnitzel und Vogerlsalat oder doch lieber etwas Moderneres? Baumbestattung oder die Urne in der Donau beisetzen lassen?

All das sind Fragen, mit denen man sich nicht unbedingt täglich auseinandersetzt – und es dennoch tun sollte. Denn wer zu Lebzeiten für seine Bestattung vorsorgt, erspart seinen Liebsten eine enorme finanzielle Belastung – in einer Zeit, die eine emotionale Ausnahmesituation darstellt.

Benu wurde 2017 von Alexander Burtscher und Stefan Atz gegründet, um die Bestattungsbranche ins 21. Jahrhundert zu holen und zu enttabuisieren. Über die Zeit ist den beiden dabei ein Thema besonders wichtig geworden: die Bestattungsvorsorge.

Dabei kann man seine Angehörigen mit einer Bestattungsvorsorge überraschend einfach entlasten – und bekommt zusätzlich genau den Abschied, den man sich wünscht. Dabei sind den eigenen Vorstellungen nahezu keine Grenzen gesetzt: Erinnerungsschmuck für die Liebsten, die Wahl der Urne, welche Lieder auf der Trauerfeier gespielt werden sollen – all das lässt sich, zusätzlich zum finanziellen Rahmen, festlegen.

„Viele Leute wollen alles schon vorab regeln. Sie wissen aber schlicht und ergreifend nicht, was alles möglich ist, und wie man das Thema am besten angehen kann“, so Atz.

Aus diesem Grund hat das Unternehmen seinen Vorsorge-Ratgeber veröffentlicht. Darin sind alle Informationen und Formulare rund um die Themen Bestattungen und Vorsorge kurz und prägnant zusammengefasst.

In dem Buch erfährt man alles zu folgenden Themen:

  • Vorsorgevollmacht
  • Patientenverfügung
  • Testament
  • Bestattungsvorsorge
  • Digitaler Nachlass und vieles mehr

Das Buch erfreute sich seit seinem Erscheinen großer Beliebtheit. „Die meisten Kunden sind überrascht davon, was heutzutage alles möglich ist. Wussten Sie, dass man sich etwa im Wald bestatten lassen und den dazugehörigen Baum selbst aussuchen kann?“, fragt Atz.

Der Inhalt macht das Buch (laut eines zufriedenen Kunden) zur wahren „Pflichtlektüre für alle über 50“ und gehört in jeden Haushalt!

Damit die breite Öffentlichkeit von diesem ansonsten schwer zugänglichen, von den meisten Bestattern gut gehüteten Wissen profitieren können, hat sich das Unternehmen jetzt dazu entschlossen, diesen extrem detaillierten Ratgeber für kurze Zeit zu verschenken.

Wie lange die Gratis-Aktion andauern wird, kann Benu zu diesem Zeitpunkt noch nicht abschätzen. „Wir haben aus Kostengründen vorerst eine begrenzte Gratisauflage drucken lassen. Und diese findet bereits reißenden Absatz", so Burtscher. Wer sich das Buch kostenlos sichern möchte, sollte also nicht lange zögern.

Hier kommen Sie zu Ihrem Gratis-Exemplar:

OHNE SORGEN VORSORGEN

0,-

,

(exkl. Versand)

Ohne Sorgen vorsorgen - Dabei hilft Ihnen unser Leitfaden. Schritt für Schritt werden komplexe Vorsorge-Themen einfach erklärt.

Ein Leitfaden und alle Formulare für: Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Testament, Bestattungsvorsorge und vieles mehr.

JETZT GRATISEXEMPLAR BESTELLEN

0,-

,

(exkl. Versand)

Über Benu

Benu ist ein modernes Bestattungsunternehmen, welches Bestattungen in ganz Österreich durchführt.

Das Unternehmen wurde 2017 von Alexander Burtscher und Stefan Atz gegründet. Ihr Ziel ist es, die Bestattungsbranche zu modernisieren und digitalisieren.

Für Benu ist es eine Herzensangelegenheit, den Themenbereich Bestattungen und Vorsorge zu enttabuisieren, und Bestattungen so transparent wie noch nie zuvor durchzuführen.

Mehrfach zertifiziert und geprüft