Description of my image

Donaubestattung Krems: Preise, Ablauf & Orte

Nele Nikolaisen

VERFASST VON

Nele Nikolaisen

2024-04-10

Lesezeit: 3 Minuten

Krems an der Donau ist einer von zwei Orten in Niederösterreich, an dem aktuell Donaubestattungen möglich sind. Benu – Bestattung und Vorsorge ist Ihr zuverlässiger Partner für Donaubestattungen in Krems. Wir sind 24/7 rund um die Uhr für Sie erreichbar und garantieren höchste Servicequalität zu fairen Preisen. 

Inhaltsverzeichnis

See- oder Donaubestattungen in Krems

Sie sind eigentlich auf der Suche nach Sterbefällen und Todesanzeigen in Krems? Auf Krems.at finden Sie sämtliche Sterbefälle in Krems in den letzten zehn Jahren. Eine Übersicht über alle in Krems möglichen Bestattungsarten finden Sie unserem Ratgeber Bestattung Krems.

In diesem Artikel erfahren Sie, mit welchen Preisen Sie für eine Donaubestattung in Krems an der Donau rechnen sollten, wo dieses besondere Form der Naturbestattung möglich ist, und von welchen Partnerschiffen aus die biologisch abbaubare Urne der Donau übergeben wird.

Donaubestattung – was ist das?

Bei der Donaubestattung wird die Kremationsasche der verstorbenen Person in einer biologisch abbaubaren Urne an einem bestimmten Abschnitt der Donau beigesetzt. Es handelt sich um eine relativ junge Form der Naturbestattung. Die Beisetzung erfolgt vom Schiff aus (MS Carnuntum oder MS Mariandl) und kann je nach individuellen Wünschen durch eine Trauerrede und eine Trauerfeier an Bord ergänzt werden.

Vielen Hinterbliebenen ist die ruhige Trauer an den Ufern der Donau lieber als das Zeremoniell der klassischen Erdbeisetzung. Vor allem Menschen, die viele Kilometer entfernt wohnen, können Grabgestaltung und -pflege ruhigen Gewissens der Natur überlassen und haben trotzdem immer einen Ort, an dem sie trauern können.

Wie eine Donaubestattung abläuft

Nach der Beauftragung von Benu wird die verstorbene Person vom Sterbeort abgeholt (Überführung). Die Anzeige des Sterbefalls beim Standesamt übernehmen wir für Sie.

Die verstorbene Person wird eingekleidet, in den Sarg gebettet und für die Kremation vorbereitet. Die Kremation in einem einfachen Holzsarg ist notwendig, da in der Donau ausschließlich die Kremationsasche in einer abbaubaren Urne beigesetzt werden darf. 

Am Tag der Beisetzung sorgen wir vor Ort für einen reibungslosen Ablauf. Weitere Informationen finden Sie in unseren Ratgeber-Artikeln Seebestattung in Österreich und Kosten einer Donaubestattung

Description of my image

Was kostet eine Donaubestattung in Krems?

Im Vergleich mit anderen Bestattungsarten ist die Donaubestattung relativ kostspielig. Die Beisetzung der sterblichen Überreste unter den Wellen der Donau bewegt sich in einem Rahmen zwischen € 3.000 und € 6.000. Aktuell ist diese Sonderform der Naturbestattung nur an bestimmten Abschnitten der Donau erlaubt, an denen die abbaubare Urne vom Schiff aus in der Donau beigesetzt wird. Aktuell führen wir Donaubestattungen an folgenden Orten durch: 

  1. Hainburg an der Donau – Niederösterreich
  2. Krems in der Wachau – Niederösterreich
  3. Ennshafen oder Mauthausen – Oberösterreich
Partnerschiff in Hainburg

Hainburg ist der Heimathafen der MS Carnuntum. Sie bietet Platz für 35–40 Gäste. Im beheizten Salon verfügt das Schiff über 30 Sitzplätze. Neben Frei- und Sonnendeck, Sanitäranlagen und barrierefreien Einstiegsmöglichkeiten kann praktisch jeder Sonderwunsch (Essen, spezielle Route uvm.) erfüllt werden.

Partnerschiff in Krems

Krems ist der Heimathafen der MS Mariandl. Sie bietet Platz für bis zu 100 Gäste im beheizten Salon. Neben Frei- und Sonnendeck, Sanitäranlagen und barrierefreien Einstiegsmöglichkeiten kann auch hier praktisch jeder Sonderwunsch (Essen, spezielle Route uvm.) erfüllt werden.

Donaubestattung kostenlos planen

Ermitteln Sie die Kosten für eine Donaubestattung in wenigen Schritten.

0-24 Uhr: Beratung, Totenbeschau & Abholdienst

trust-index

Basierend auf 1369 Bewertungen

Wir kümmern uns um alles

Faire Preise

1.800+ betreute Familien

Absolute Transparenz