Description of my image

Begräbniskosten Wien: Was kostet eine Bestattung?

Lukas Wurzinger

VERFASST VON

Lukas Wurzinger

2022-05-26

Lesezeit: 5 Minuten

Inhaltsverzeichnis

Die Planung einer Bestattung kann sehr √ľberfordernd sein. Gerade in einer schwierigen Zeit wie dieser ist es in unseren Augen deshalb umso wichtiger nicht auch noch stundenlang nach Bestattungsm√∂glichkeiten und Preisen suchen zu m√ľssen, immerhin schmerzt der Verlust eines geliebten Menschen schon genug.

Falls Sie also eine Bestattung in Wien planen m√∂chten und sich ganz einfach und unkompliziert √ľber die verschiedenen Kosten und M√∂glichkeiten informieren m√∂chten, haben wir hier alles √ľbersichtlich f√ľr Sie zusammengefasst.

Au√üerdem finden Sie hier einen Link zu unserem Bestattungskostenrechner, der es Ihnen erm√∂glicht die Planung v√∂llig auf Ihre pers√∂nlichen Bed√ľrfnisse abzustimmen. Ob Erd-, Feuer-, Baum-, Donau-, Sozialbestattung oder K√∂rperspende: Hier finden Sie alle Kosteninfos, die Sie ben√∂tigen.

Die Erdbestattung ist in Wien die traditionellste Bestattungsform

Description of my image

Mindestens 58% aller Bestattungen in Wien werden als Erdbestattung an einem der Wiener Friedhöfe abgehalten.

Sie ist bei uns die traditionellste Form der Beisetzung und hilft vielen Angeh√∂rigen mit festen Ritualen √ľber die Trauer hinweg. Im Vergleich zu den meisten anderen Bestattungsarten ist sie aber in der Regel deutlich teurer.

Kosten eines Begräbnisses in Wien

Im Vergleich zur Feuerbestattung sind bei der Erdbestattung die Basisleistungen etwas g√ľnstiger, da die Kosten f√ľr das Krematorium entfallen. Erfahren Sie in diesem Artikel mehr dazu, wie Sie bei einer Bestattung das f√ľr Sie g√ľnstigste Angebot bekommen.

Nichtsdestotrotz fallen bei einer Erdbestattung in Wien an anderer Stelle h√∂here Kosten an. Diese setzen sich zum Beispiel aus Sarg, Grabstein, Grabnutzungskosten, Friedhofsgeb√ľhren und Grabpflege zusammen. In der Regel k√∂nnen Sie bei eine Erdbestattung in Wien mit Kosten von mindestens 3.500 ‚ā¨ rechnen.

Im folgenden sehen Sie eine genaue Aufschl√ľsselung dieser Kosten, welche sowohl einen √úberblick √ľber die Pflichtleistungen als auch √ľber die optionalen Leistungen bietet:

Feuerbestattungen in Wien werden immer beliebter

Die traditionelle Erdbestattung ist in Wien die beliebteste Bestattungsart. Die steigende Popularit√§t der Kremation dagegen macht sich dabei besonders √ľber die letzten Jahre hinweg bemerkbar, wie die offiziellen Zahlen der Stadt Wien zeigen.

Im Jahre 2000 lag der Anteil der Kremationen in Bezug auf die Gesamtanzahl der Bestattungen in Wien bei ca. 20 %, 2010 bereits bei 25 % und 2018 konnte sogar ein Drittel aller Bestattungen als Feuerbestattung verzeichnet werden.

Die häufigsten Formen sind dabei Urnenbeisetzungen am Friedhof (als Alternative zur Erdbestattung), Baumbestattungen, Seebestattung (= Donaubestattung) oder weitere besondere Formen wie die Diamantbestattung.

Description of my image

Bei Naturbestattungen in Wien (z.B: Donaubestattung, Baumbestattung aber auch Urne im eigenen Garten) sind biologisch-abbaubare Schmuckurnen zu verwenden.

Bei der Beisetzung am Friedhof, im Urnengarten oder in einem Kolombarium ist die Wahl der Schmuckurne frei.

F√ľr jeden Fall haben wir ein breites Sortiment an modernen und klassischen Urnen.

Kosten einer Feuerbestattung in Wien

Baumbestattung Wien

Eine besondere Art der naturnahen Bestattung ist die Baumbestattung, die im Anschluss an eine Kremation stattfinden kann.

Die Asche wird nach der Verbrennung in eine Aschekapsel gegeben und in einer biologisch-abbaubaren Urne an einem Baum beigesetzt.

Description of my image

Derzeit gibt es folgende Orte f√ľr eine Baumbestattung in Wien:

  • Josefsdorfer Friedhof am Kahlenberg
  • Waldfriedh√∂fe am Wiener Zentralfriedhof in Simmering
  • Stammersdorfer Zentralfriedhof
  • Klosterwald Wien-Kahlenberg
  • Wald der Ewigkeit 1140 Wien / Mauerbach

Kosten einer Baumbestattung in Wien

Bei einer Baumbestattung in Wien kann nach Wahl des Ruheforstes und der gew√ľnschten Leistungen der Preis jedoch unterschiedlich ausfallen.

Die Kosten einer Baumbestattung decken sich zun√§chst mit den Kosten einer Feuerbestattung in Wien. Neben den Kosten f√ľr √úberf√ľhrung, K√ľhlung und hygienischer Versorgung des Leichnams sind dies unter anderem die Kosten f√ľr Kremation und Beh√∂rdeng√§nge.

Zu den Kosten der Bestattung kommen noch die externen Kosten f√ľr Krankenhaus und K√ľhlraum sowie die des Ruheforstes f√ľr den gew√§hlten Baum und eine Beisetzungsgeb√ľhr:

  • Einzel- und Partnerb√§ume kosten ca. 5.000 ‚Äď 9.000 ‚ā¨
  • Gemeinschaftsb√§ume ab ca. 950 ‚ā¨
  • Beisetzungsgeb√ľhr ab ca. 395 ‚ā¨

Anders als bei traditionellen Friedh√∂fen entfallen bei einer Baumbestattung die Kosten f√ľr die Grabpflege und in der Regel auch die Friedhofsgeb√ľhren.

Folgende Kosten fallen bei Benu f√ľr eine Baumbestattung an:

Donaubestattung (Seebestattung) in Wien

F√ľr viele Wiener ist die Donaubestattung eine vertraute und sch√∂ne Vorstellung einer Beisetzung.

Die Beisetzung findet unabhängig vom Sterbeort stets in Nieder- oder Oberösterreich statt.

Im Falle einer Donaubestattung k√ľmmern wir uns gerne um folgende Punkte:

  • Basisleistungen (Abholung, √úberf√ľhrung, hygienische Grundversorgung)
  • Kremationssarg
  • Kremation
  • Schiffsmiete
  • Trauerfeier
  • Blumenschmuck

Kosten einer Donaubestattung in Hainburg oder Krems

Sozialbestattung Wien

Eine Sozialbestattung (fr√ľher auch Armenbegr√§bnis gennant) wird durchgef√ľhrt, wenn die Kosten einer Beisetzung nicht durch den Nachlass gedeckt werden k√∂nnen und die Angeh√∂rigen kein Geld f√ľr die Bestattung haben. In diesem Fall werden die Kosten durch die Stadt Wien gedeckt.

Leider gibt es bei dieser Form der Bestattung kein Mitspracherecht in der Art und Weise sowie dem Zeitpunkt der Beisetzung. Durch den Sparzwang der Städte wirkt eine solche Bestattung oft karg und beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

An den/die Verstorbene/-n erinnert anstelle eines Grabsteines nur ein Holzkreuz und das Grab wird in der Regel nach 10 Jahren aufgelassen. Die Durchf√ľhrung erfolgt in Wien in jedem Fall durch die Bestattung Wien.

Um den Angeh√∂rigen eine Alternative zu bieten, haben wir mit unserem Partner Clever Bestattung eine kosteng√ľnstige und w√ľrdevolle M√∂glichkeit geschaffen. F√ľr einen unschlagbaren Preis erhalten Sie dort alle essentiellen Leistungen Ihrer gew√ľnschten Bestattungsart.

Planen Sie jetzt Ihr persönliches und unverbindliches Angebot mit Clever.

Kosten einer Sozialbestattung

Sollte Clever Bestattung keine Alternative f√ľr Sie sein, ist es f√ľr die die Kosten√ľbernahme notwendig, sich bei der MA15 ‚Äď Gesundheitsdienst der Stadt Wien ‚Äď zu melden.

Wenn nachweislich kein Geld vorhanden ist, wird dem Antrag in der Regel stattgegeben.

Die Kosten f√ľr Kondolenzanzeigen, Blumenschmuck oder einen Leichenschmaus werden von der Stadt nicht √ľbernommen.

Körperspende in Wien

Neben den bereits genannten Bestattungsarten gibt es in Wien die Möglichkeit einer Körperspende.

Dabei k√∂nnen Sie Ihren K√∂rper dem Anatomischen Institut der Medizinischen Universit√§t Wien f√ľr Forschung und Ausbildung der Studierenden zur Verf√ľgung stellen.

M√∂chten Sie Ihren K√∂rper nach dem Ableben in den Dienst der Wissenschaft stellen, m√ľssen Sie zuvor ein entsprechendes Formular, das "Verm√§chtnis zur K√∂rperspende" einreichen.

Dieses können Sie beim Anatomischen Institut der Medizinischen Universität Wien beantragen.

Die Dauer von der √úberstellung des K√∂rpers bis zur Bestattung betr√§gt in der Regel zwischen 1 Woche und 3 Jahren. Die Formalit√§ten f√ľr Ein√§scherung und Beisetzung werden dabei vom Institut √ľbernommen.

Die Asche wird am Wiener Zentralfriedhof in der Ehrengrabst√§tte der Abteilung f√ľr Anatomie ohne Beisein der Angeh√∂rigen beigesetzt. Dort findet dann jedes Jahr eine √∂kumenische Gedenkfeier statt.

Description of my image

Kosten einer Körperspende

F√ľr die K√∂rperspende muss in Wien seit 2015 bei Abschluss des Vertrages ein Unkostenbeitrag von 990 ‚ā¨ bezahlt werden. Damit ist bereits ein Gro√üteil der anfallenden Kosten gedeckt.

Von den Angeh√∂rigen m√ľssen in der Regel noch Sterbeurkunden, Trauerdrucke oder eventuelle Krankenhaus- und Anstaltsleistungen √ľbernommen werden.

Bestattungsvorsorge in Wien

Sterbegeldversicherung vom Wiener Verein

Zum einen kann eine sogenannte Sterbegeldversicherung abgeschlossen. F√ľr unseren Kooperationspartner ‚ÄěWiener Verein‚Äú schlie√üen wir mit Kunden h√§ufig eine solche Versicherung ab.

Sie ist sehr bekannt und erf√ľllt einen wichtigen Dienst. Benu ist offizieller Partner vom Wiener Verein.

Description of my image

Diese Versicherung √ľbernimmt im Sterbefall die Kosten bis hin zur vorher festgelegten Deckungssumme. Die Kosten sind unabh√§ngig davon, wo Sie die Versicherung abschlie√üen.

Sie berechnen sich nach Ihrem Alter, Ihrem Geschlecht und Ihrer gew√ľnschten Deckungssumme.

Der Vorteil ist, dass die Versicherung greift sobald sie in Kraft ist. Au√üerdem sind weltweite √úberf√ľhrungen versichert.

Der Nachteil ist aber oft, dass ein h√∂herer Betrag eingezahlt wird als notwendig und dass Geb√ľhren anfallen.

Versicherung mit dem Wiener Verein planen & Kosten berechnen

Bestattungsvorsorge & Treuhandkonto mit Benu

Unsere Alternative in Form des Benu Treuhandkontos bietet eine kosteng√ľnstige M√∂glichkeit, finanziell und organisatorisch vorzusorgen.

Dabei werden die Bestattungskosten berechnet und der Betrag auf einem eigens daf√ľr eingerichteten und verwalteten Konto hinterlegt.

Der Treuhänder BDO verwaltet gemeinsam mit der Ersten Bank das Geld. Die Einzahlung erfolgt einmalig oder auf Raten.

Die Vorteile sind Vorteil sind, dass Angehörige finanziell UND organisatorisch entlastet werden.

Das Begr√§bnis ist in seiner Form bereits geplant, die Kosten sind gedeckt und es werden Versicherungsgeb√ľhren gespart.

Es wird lediglich der Beitrag f√ľr das Begr√§bnis an sich f√§llig, sowie eine geringe Einmalgeb√ľhr von 99 ‚ā¨ f√ľr das Treuhandkonto selbst.

Bestattungskostenrechner

Um Zeit zu sparen und absolute Transparenz zu erm√∂glichen, stellt Benu den online ‚ÄúBestattungskostenrechner‚ÄĚ zur Verf√ľgung.

Nach kurzer Planung erhalten Sie sofort ein f√ľr Sie unverbindliches Angebot. An dieses halten wir uns stets!

Unsere Standorte in Wien

Benu Bestattung im 5. Bezirk

Benu Bestattung im 7. Bezirk

Benu Bestattung im 16. Bezirk

Benu Bestattung im 18. Bezirk

Click to open Google MapClick to open Google MapClick to open Google MapClick to open Google Map