Description of my image
Trauer

Danksagung: Die richtigen Dankesworte nach einem Begr├Ąbnis

Severin Schulz

VERFASST VON

Severin Schulz

2021-11-03

Lesezeit: 6 Minuten

Der Verlust eines geliebten Menschen schmerzt, und macht oft sprachlos. In dieser schmerzhaften Zeit sind Beileidsbekundungen ein Trost und helfen bei der Trauerbew├Ąltigung. Als Hinterbliebene oder Hinterbliebener kann man sich daf├╝r mit einer Danksagung erkenntlich zeigen. Grunds├Ątzlich gibt es daf├╝r mehrere Wege.

Was sind Danksagungen nach Beerdigungen?

W├Ąhrend der Trauer nach dem Tod einer geliebten Person erhalten Angeh├Ârige viel Beistand durch Verwandte, Bekannte und Freunde. Etwa durch Zuwendungen f├╝r die Beisetzung, beispielsweise in Form von Trauerkr├Ąnzen, die Erledigung von Organisatorischem oder durch liebevolle Worte des Trostes. Das Umfeld leistet in dieser schweren Zeit einen wertvollen Beitrag.

Es ist ein sch├Âner Brauch, nach einer Beerdigung all denjenigen zu danken, die durch ihre Hilfe und Anwesenheit, durch Anteilnahme in Wort und Schrift gezeigt haben, dass man in all der Trauer nicht allein ist. Dies kann in pers├Ânlicher Form geschehen, mittels Danksagungskarte oder auch als Annonce in einer Zeitung. Auch vorgedruckten Karten zum Thema Danksagung und Trauer k├Ânnen pers├Ânliche Worte hinzugef├╝gt werden.

Description of my image

Wann verschickt man Danksagungen nach Beerdigungen?

In der christlichen Tradition wird sechs Wochen nach dem Todesfall das Seelenamt, auch Sechs-Wochen-Amt genannt, gelesen. Dieser Zeitraum war urspr├╝nglich auch f├╝r Danksagungen voreinberaumt. In diesem Fall bietet die Danksagungskarte zugleich die Gelegenheit, auf diese Messe hinzuweisen und Zeit und Ort bekanntzugeben.

Als guter Zeitrahmen gelten drei Wochen. Generell gilt: Es sollten zwischen Beisetzung und Danksagung ein paar Wochen Abstand liegen. Danksagungsanzeigen in Zeitungen erreichen in der heutigen Zeit, in der alle Familienmitglieder und Verwandte verstreut leben, l├Ąngst nicht mehr alle, die der oder dem Verstorbenen nahestanden. Darum ist eine eigens gedruckte oder handgeschriebene Karte ein guter Weg, sich f├╝r die Anteilnahme oder s├Ąmtliche Dienste und den Trost zu bedanken.

Description of my image

Beim Aufsetzen der Danksagung sind wir von Benu Ihnen auf Wunsch gerne behilflich.Falls Sie mehrere Informationen diesbez├╝glich w├╝nschen oder Fragen haben ÔÇô Benu ist jederzeit telefonisch oder per Mail f├╝r Sie erreichbar.


Description of my image

Trauerkarten individuell gestalten & bestellen

Gestalten Sie selbst eine individuelle Trauerkarte und dr├╝cken Sie ganz pers├Ânlich Ihr Mitgef├╝hl aus.

Ôťö Trauerkarte mit eigenen Motiven und Spr├╝chen gestalten
Ôťö Beileidskarten, Trauerkarten, Danksagungen & Sterbebilder
Ôťö Einfach online gestalten und bestellen
Ôťö Auf Wunsch direkter Versand an den Empf├Ąnger

Heute bestellt - morgen da! G├╝nstiger Versand nach DE, AT & CH!


Arten der Danksagung: Per Karte, Annonce oder pers├Ânlich

Grunds├Ątzlich gibt es verschiedene Wege, seinen Dank bez├╝glich einer Beileidsbekundung zum Ausdruck zu bringen - entweder als Text und gesprochenes Wort.

Es bietet sich die M├Âglichkeit einer Dankesrede, der klassische Versand von Trauerdanksagungskarten und das Schalten einer Traueranzeige in der lokalen Zeitung. Jede Form der Trauerdanksagung hat ihre Vor- und Nachteile und erreicht einen jeweils unterschiedlichen Kreis an Empf├Ąngern.

Viele Angeh├Ârige bedanken sich f├╝r die Unterst├╝tzung meist mittels Trauer-Dankeskarten. Diese Art der Trauer-Danksagung gilt als sehr pers├Ânlich, vor allem wenn Sie die Karten selbst gestalten und drucken lassen. Gleichzeitig erhalten die Empf├Ąnger durch die Danksagungskarte eine zus├Ątzliche Erinnerung an die verstorbene Person.

Eine Dankesrede im Rahmen der Trauerfeier ist die pers├Ânlichste Form der Trauer Danksagung. Die Rede erm├Âglicht es, die Danksagung von Angesicht zu Angesicht auszusprechen und ist daher an Individualit├Ąt und Emotionen nicht zu ├╝berbieten. Unter Umst├Ąnden ist die Dankbarkeit so gro├č, dass sie sich nicht auf ein paar handschriftliche Zeilen und eine sch├Âne Karte beschr├Ąnken l├Ąsst.

Bitte beachten Sie: Eine Beisetzung ist eine belastende Angelegenheit. Nicht jeder ist mental dazu in der Lage, eine Rede vor den Trauerg├Ąsten zu halten, geschweige denn individuell auf alle Kondolenzw├╝nsche und guten Gesten einzugehen. Au├čerdem erreicht eine Rede nur diejenigen Personen, die in dem Moment anwesend sind und vermutlich nicht alle, die Sie in dieser schweren Zeit unterst├╝tzt haben. Diese werden somit nicht pers├Ânlich angesprochen.

Die Trauerdanksagungskarte ist die klassischste Variante der Danksagung nach einem Sterbefall. Sie ist trotz des fehlenden Kontakts von Angesicht zu Angesicht pers├Ânlich und piet├Ątvoll. Heutzutage lassen sich nahezu ├╝berall Danksagungskarten zur Trauer individuell mit eigenen Bildern und Texten gestalten. Auf diesem Weg haben Sie die M├Âglichkeit, ein besonderes Erinnerungsst├╝ck an den bzw. die Verstorbene*n zu kreieren, welches Sie mit allen Menschen, die Ihre Anteilnahme zum Ausdruck gebracht haben, teilen k├Ânnen.

Eine weitere Variante der Trauerdanksagung ist das Schalten einer Anzeige in der ├Ârtlichen Zeitung. Dies erreicht einen gro├čen Personenkreis und hebt die Dankesanzeige aufgrund der hohen Reichweite in die ├ľffentlichkeit. So erfahren m├Âglicherweise auch Menschen von dem Todesfall, welche davon nichts wussten, ├Ąhnlich einer Todesanzeige. Sie erreicht auch m├Âglicherweise die eine oder andere Person, die bei einer Trauerrede oder Karte unter Umst├Ąnden nicht ber├╝cksichtigt worden w├Ąre. Menschen, die au├čerhalb des Verteilungsgebietes wohnen oder die Zeitung nicht abonnieren, erreicht diese Anzeige nicht.

Durch die recht allgemeine und nicht gezielte Ansprache einzelner Personen ist die Zeitungsanzeige weniger pers├Ânlich als die Trauerrede oder die Trauerdanksagungskarte. Je nach Zeitungsverlag und Gr├Â├če der Anzeige, k├Ânnen auch geringe bis hohe Kosten auf Sie zukommen.

Zusammenfassend l├Ąsst sich sagen: Alle drei M├Âglichkeiten haben ihre Daseinsberechtigung und sind in jedem Fall eine piet├Ątvolle Geste. ├ťberlegen Sie sich, welche Form der Danksagung f├╝r Sie in Frage kommen kann und auf welche Kriterien Sie am meisten Wert legen.


Description of my image

Trauerkarten individuell gestalten & bestellen

Gestalten Sie selbst eine individuelle Trauerkarte und dr├╝cken Sie ganz pers├Ânlich Ihr Mitgef├╝hl aus.

Ôťö Trauerkarte mit eigenen Motiven und Spr├╝chen gestalten
Ôťö Beileidskarten, Trauerkarten, Danksagungen & Sterbebilder
Ôťö Einfach online gestalten und bestellen
Ôťö Auf Wunsch direkter Versand an den Empf├Ąnger

Heute bestellt - morgen da! G├╝nstiger Versand nach DE, AT & CH!


Aufbau von Texten f├╝r schriftliche Danksagungen auf Beileidsbekundungen

  • Trauerspruch - Optional

Bei einer Danksagung ist es ├╝blich, einen Trauerspruch zu verwenden. Dieser kann jedoch auch weggelassen werden. Auch sind Spr├╝che, die Trost spenden oder auf der Trauerfeier verlesen wurden, besonders geeignet.

  • Dankesworte f├╝r die Anteilnahme

Dies ist der wichtigste Teil. Dankesworte sollten unbedingt aufrichtig sein und von Herzen kommen. ├ťberlegen Sie sich, wof├╝r Sie im individuellen Fall besonders dankbar waren.

  • Daten des bzw. der Verstorbenen mit Foto - Optional

Gerne k├Ânnen Sie, wie bei der Ank├╝ndigung des Sterbefalls, erneut die Daten des bzw. der Verstorbenen nennen und ein Foto abbilden. Bei den Daten werden Vor-, Nach- und ggf. Geburtsname sowie Geburts- und Sterbedatum genannt.

  • Nennung der Angeh├Ârigen

Damit der Absender ersichtlich wird, werden wie bei der Todesanzeige die direkten Angeh├Ârigen genannt. Alternativ k├Ânnen Sie auch ÔÇťIm Namen aller Angeh├ÂrigenÔÇŁ danken.

  • Einladung zum Seelenamt - Optional

Falls Sie ein Sechswochenseelenamt begehen, k├Ânnen Sie die Danksagung gleichzeitig als Einladung zu diesem Anlass nutzen. Formulieren Sie hierzu als Abschluss einen entsprechenden Satz mit den wichtigsten Eckdaten (Ort, Datum, Uhrzeit).

  • Ort und Datum

Trauerdanksagungkarten werden am Ende mit Nennung von Ort und Datum abgeschlossen. Bei Zeitungsanzeigen ist dies obsolet.

Inspiration und Muster f├╝r Danksagungskarten nach einem Todesfall

Bestattungsunternehmen bieten h├Ąufig Textvorschl├Ąge und verschiedene Muster f├╝r Danksagungen an. Die Angeh├Ârigen bedanken sich meist allgemein f├╝r ÔÇ×Blumen- oder Kranzspenden" oder ÔÇ×f├╝r die Worte der Anteilnahme" oder ÔÇ×f├╝r die erwiesene Anteilnahme". Den anwesenden Bekannten bei der Beisetzung dankt man, dass sie den Verstorbenen bzw. die Verstorbene auf dem letzten Weg begleitet haben.

Der Text aller Danksagungen, ob bei Zeitungsanzeige, Karte oder Trauerbrief, sollte m├Âglichst pers├Ânlich abgefasst sein. Besonders positiv ist es, wenn die gedruckten Danksagungen pers├Ânlich unterschrieben werden oder wenn die pers├Ânliche Unterschrift abgedruckt wird.

Die Geste allein z├Ąhlt? F├╝r Dankeskarten gilt das nicht. Man kann sich inspirieren lassen, doch eine Formulierung im eigenen Wortlaut mit pers├Ânlichem Touch ist ideal. Wenn Sie unsicher sind, k├Ânnen Sie ein Beispiel verfassen und sich Feedback von Freunden oder der Familie einholen.

Description of my image

Do's und Don'ts f├╝r Danksagungskarten

Unpers├Ânliche Anreden sollten vermieden werden, ebenso Lebensweisheiten und Floskeln, die R├╝ckschl├╝sse auf den eigenen Zustand lassen. Ein ÔÇ×Die Zeit heilt alle WundenÔÇť, ÔÇ×Das Leben geht weiterÔÇť, ÔÇ×Jetzt hat er/sie keine Schmerzen mehrÔÇť hilft niemandem und hat keinerlei Relevanz. ├ťberlegen Sie sich: Woher und wie lange kennt der Empf├Ąnger den oder die Verstorbene:n? Welche sch├Ânen gemeinsamen Augenblicke gab es mit der Person?

Die ├Ąu├čere Form einer Danksagungskarte ist ebenso wichtig und sollte dem Anlass entsprechen. Farbenfrohe Produkte sind im individuellen Fall abzuw├Ągen. Mit wei├čem oder cremefarbenem, hochwertigem Briefpapier und passendem Umschlag ist man auf der sicheren Seite.

Description of my image

Textbeispiele f├╝r Danksagungskarten im Trauerfall

  • Es ist so schwer, einen lieben Menschen zu verlieren; es ist wohltuend, so viel Anteilnahme zu empfangen. Daf├╝r danken wir von Herzen.

  • Herzlichen Dank f├╝r die Begleitung auf **** letzten Weg, f├╝r eine liebevolle Umarmung, f├╝r tr├Âstende Worte, f├╝r die sch├Ânen Blumen und Kr├Ąnze, f├╝r alle Zeichen der Liebe und Freundschaft.

  • Danke an alle, die ihr Beileid bekundet haben.Danke an alle, die uns schriftlich kondoliert haben.Danke an alle, die zur Trauerfeier gekommen und uns Blumen ├╝berbracht haben.Danke f├╝r jede sch├Âne Geste und jedes gute Wort, das uns gezeigt hat, dass wir in der Trauer nicht allein sind.

  • Es ist ein Trost zu wissen, dass wir in unserer Trauer nicht alleine sind.W├Ąhrend der langen Krankheit und in der Stunde des Abschiedes haben wir erfahren,wie viel Zuneigung **** entgegengebracht wurde.Wir danken allen f├╝r die vielen Zeichen der Anteilnahme.

  • Abschied nehmen von einem geliebten Menschen bedeutet Trauer und Schmerz, aber auch Dankbarkeit und liebevolle Erinnerung. Wir danken allen, die Ihre Freundschaft, Liebe und Verbundenheit durch ein stilles Gedenken, Blumen, Briefe und durch die Begleitung zum Grab zum Ausdruck brachten.

  • Danke f├╝r das tr├Âstende Wort, gesprochen oder geschrieben; f├╝r einen H├Ąndedruck, wenn Worte fehlten; f├╝r alle Zeichen der Liebe und Freundschaft; f├╝r ein stilles Gebet. Die vielen Beweise der Anteilnahme waren uns ein Trost in den schweren Stunden.

  • Herzlichen Dank allen, die **** im Leben ihre Zuneigung und Freundschaft schenkten, ihrer/ihm im Tode gedachten und uns in stiller Verbundenheit ihre Anteilnahme erwiesen haben. Sie/Er wird immer in unseren Herzen bleiben.

  • Es schmerzt sehr, einen so guten Menschen zu verlieren. Es gibt uns aber Trost, zu wissen, dass so viele **** gern hatten. Deshalb danke ich f├╝r das tr├Âstende Wort- gesprochen oder geschrieben-, f├╝r den H├Ąndedruck, wenn die Worte fehlten, f├╝r Blumen, Kr├Ąnze und Zuwendungen zur Grabgestaltung und f├╝r die Begleitung auf seinem/ihren letzten Weg.

  • Leider ist es uns nicht m├Âglich, allen einzeln zu danken, die uns in den schwerenStunden des Abschieds von **** Freundschaft, Zuneigung und Trost entgegengebracht haben. Die vielen Beweise der Verbundenheit und Anteilnahme haben uns sehr ber├╝hrt. Danke daf├╝r.

  • Er/Sie wird immer in unseren Herzen bleiben. Wir danken allen f├╝r die Anteilnahme.

  • Wir danken herzlich f├╝r die Anteilnahme am Tod unseres lieben Vaters/unserer lieben Mutter, Schwiegervaters/Schwiegermutter, Opas/Oma und Bruders/Schwester. Er/Sie fehlt uns sehr.

Vorsorge kostenlos planen

Ermitteln Sie die Kosten f├╝r eine Vorsorge in wenigen Schritten.

Kostenlos & unverbindlich

trust-index

Basierend auf 1019 Bewertungen

Wir k├╝mmern uns um alles

Faire Preise

2.100+ betreute Familien j├Ąhrlich

Absolute Transparenz

H├Ąufig gestellte Fragen